Dienstag, 26. Juni 2012

Casting anchor in my heart: Urban pirate

Bei unserem Trip nach Thun, haben wir natürlich auch die hiesige Metro Boutique unsicher gemacht, um uns ein neues Outfit zusammenzustellen. Bei den Teilen, für die ich mich entschieden habe, war es auch wieder Liebe auf den ersten Blick, auch wenn nicht ich es war, die sie entdeckt hat, sondern unsere Mama. Mein absolutes Lieblingsteil ist das gestreifte, asymmetrische Trägershirt mit dem wunderschönen, glänzenden Anker auf der Brust. Es ist so lang, dass man es schon fast als Kleidchen tragen könnte und hat den perfekten Schnitt. Dazu kombinierte ich diese genial verwaschene, blaue Skinny Jeans, die so unheimlich tief geschnitten ist, dass ich sie gar nicht mit einem normalen Shirt tragen könnte, ohne ständig ein Bauarbeiter-Dekollté zu zeigen. Aber das Blau ist einfach zu schön und passt perfekt zu den Navy Roll tops. Ja, die sind für den Sommer nicht so geeignet, aber ich trage sie trotzdem und irgendwann kommt der Herbst ja auch wieder. Während des Shootings fühlte ich mich unabhängig, mutig, stark und verwegen, eine kleine Stadt-Piratin. Ahoi!






Shirt, Jeans, Schuhe: Metro Boutique / Ohrringe: Manor / Armband: H&M / Uhr: Weltbild
 Feather Extensions: Ursis Haare
During our trip to Thun, we painted the local Metro Boutique red to find a new outfit. It was love at first sight with the pieces I've chosen. Even though it wasn't me who had discovered them but our Mama. My absolutely favourite piece is the striped. asymmetric top with the beautiful shiny anchor. It is that long that I could almost wear it as a dress and has the perfect line. I combined it with this geniously washed-out skinny jeans. They have such a low waist that I couldn't wear it with a normal shirt without showing constantly a builer's cleavage. But the blue is so beautiful and matches the blue of the navy roll tops perfectly. Well, they are a bit warm for summer time but I wear it anyway and eventually automn returns. During this shooting I felt independent, courageous, strong and dashing, a  small  urban pirate. Ahoy!

by Désirée Lynch

1 Kommentar:

  1. ich steh auch auf anker :) und das amu is so schön! aber am allerbesten gefällt mir der haarschmuck :) federn sind einfach toll!

    alles liebe!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...